TT: Gerald Fuhrmann holt Silber für Üfingen bei den Landesmeisterschaften

Bei den Landesmeisterschaften der Senioren holte Gerald Fuhrmann für die Üfinger Farben überraschend eine Silbermedaille. Hatte er sich in der Altersklasse 65 zuerst noch über ein knappes Ausscheiden in der Gruppenphase im Einzel geärgert, war die Freude um so größer, als er im Mixed mit seiner Partnerin Angelika Probst (TSV Edesheim/Northeim) ganz überraschend bis ins Finale vorstieß. Und das in imponierender Weise: Die Zufallskombination passte prächtig zusammen, düpierte  mehrere nominell stärker eingestufte Paarungen und gab dabei bis zum Finale nicht einen einzigen Satz ab! Erst dort wurden sie von dem favorisierten Doppel Poludniok/Hansen gestoppt. “Wir haben super harmoniert, als ob wir schon seit Jahren zusammen spielen”, freute sich der Kapitän der Üfinger 1. Herrenmannschaft mit einem Kompliment an seine Partnerin: “Sie hat unheimlich sicher gespielt”. Und beide waren sich einig: Im nächsten Jahr nochmal, mindestens!

Dieser Beitrag wurde unter News Tischtennis, News Verein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.