Üfinger TT-Senioren bei Meisterschaften erfolgreich

Für den TSV Üfingen waren Gerald Fuhrmann und Randolf Baudach bei den Regions- und Bezirksmeisterschaften der Senioren im Einzel und Doppel erfolgreich. Zuerst sicherte sich Gerald auf der Regionsebene im Einzel seiner Altersklasse (AK 65) den 1. Platz und wurde mit seinem Partner Hans-Jörg Zdunek vom VfL Salder Zweiter im Doppel. Bei der folgenden Bezirksmeisterschaft in Helmstedt belegte er im Einzel in seiner Gruppe Platz 3, was die Qualifikation für die Landesmeisterschaften im März des nächsten Jahres bedeutet.

Dafür hat sich auch Randolf Baudach qualifiziert. Bei den Senioren 60 wurde er in Helmstedt im Einzel  trotz der verwendeten “Betonbälle” (Zitat) Dritter, wobei ihm das Kunststück gelang, mit dem späteren Bezirksmeister Martin Maier und Andreas Vogel (beide Wolfsburg) gleich zwei wesentlich höher eingestufte Landesliga-Spieler zu besiegen. Noch besser im Doppel: Dort wurde er zusammen mit seinem Partner Dieter Franzus vom MTV Vollbüttel nach einem erneuten Sieg gegen die beiden Wolfsburger Favoriten sogar Bezirksmeister.

Nach der etwas überraschenden Pleite im letzten Punktspiel in Schladen konnten beide Üfinger ihr erfolgreiches Abschneiden bei den Meisterschaften als Motivation für sich und ihre Mannschaft für die nächsten Spiele (14.11. beim TSV Lesse II, 19.11. bei TSV Thiede III) gut gebrauchen. Gerald sieht sich schon wieder bei fast 40%!

Dieser Beitrag wurde unter News Verein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.